Die Hochzeitspredigt oder Hochzeitsrede
Den Ablauf der Trauung passe ich ja nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen an.
Unten haben Sie die Wahl ob Hochzeitspredigt, also kirchlich oder die freie Hochzeitsrede.
Meistens wünschen sich Brautpaare eine gefühlvolle musikalische Begleitung, eine
der Liebe und der Geschichte des Brautpaares maßgeschneiderte Predigt oder Rede,
ein wunderschönes Eheversprechen, einen traditionellen Ringtausch, vielleicht einen Segen,
ein gemeinsam gesprochenes "Vater Unser" und natürlich den Brautkuss.
Aber nichts davon ist obligatorisch und alles kann in unterschiedlichste Varianten gekleidet werden. Und die kirchlich freie Hochzeitsrede obliegt allein Ihren Wünschen.

Einen möglichen Ablaufplan der Hochzeitspredigt sehen Sie ==> hier

Einen möglichen Ablaufplan der freien Hochzeitsrede sehen Sie ==> hier

Mögliche Örtlichkeiten - Jeder Ort ist denkbar.
Im eigenen Garten, in einem Schloss, in einer alten Kapelle, in der Natur oder auch im Ausland. Auch falls Sie noch keine Ideen und keine Vorstellung davon haben, was alles möglich ist, kann ich Ihnen helfen. In zwei persönlichen Vorgesprächen finden wir gemeinsam heraus, wie Ihre individuelle Hochzeitszeremonie aussehen soll.

Alles ist möglich:
Burghochzeit (Schloss Hopferau, Burg Ehrenberg)
Schiffshochzeit (MS Allgäu auf dem Forggensee)
Berghochzeit (für Gipfelstürmer)
Unterwasser (Plansee, Österreich oder anders wo)
Bikerhochzeit (mit Motorrädern durchs Allgäu)


Ich stehe Ihnen als persönlicher Biker mit Maschine, als Rettungstaucher der Wasserwacht, als Schlossredner sehr gerne zur Verfügung und richte mich selbstverständlich nach Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen.